19. Juli 2021 9. Juli 2021

Chancengleich Familienferienprogramm Teil II: Sevengardens

Am Donnerstag, den 15.07., 11:00-15:00, lädt der Verein Familien ins Hörder Zentrum für Vielfalt, Am Heedbrink 29, ein. Dort hat man Gelegenheit einen Workshop zu sevengardens mitzumachen und lernt, wie man aus natürlichen Materialien Farben herstellt und weiterverarbeitet. Im Anschluss gibt es ein Zertifikat und eine Überraschung für die kleinen Gäste.
Anmeldungen und Infos unter: 0174-8293949 oder a.wahle@ch-e.eu

8. Juli 2021

f² Fotofestival 2021: Eisen im Feuer – Amateurfotografie aus Hörde

Mit unserer Kamera begleiten wir besondere Momente. Wir reagieren und entscheiden, was festgehalten werden soll. Ereignisse werden aber nicht nur dokumentiert, sie werden provoziert. Erst die Anwesenheit einer Kamera ist im wahrsten Sinne des Wortes der auslösende Faktor für eine bestimmte Momentaufnahme. Das gilt auch für die vielen vergnügten Bilder für den Hausgebrauch, Personen werden idealisiert, vielleicht sogar in Szene gesetzt. So sollen sie uns im Gedächtnis bleiben.
Wir erschaffen Erinnerungen für die Zukunft: für unsere Kinder, wenn sie einmal groß sind, für nachfolgende Generationen, für das gute alte Fotoalbum. Weiterlesen

7. Juli 2021

Ab sofort online: der Podcast zum Projekt Brückengeschichten

 

 

 

Silvia Liebig ist die Künstlerin, die zusammen mit dem Verein Hörde International (und auch noch ein paar anderen Menschen) das Projekt Brückengeschichten entwickelt hat.
Seit Anfang des Jahres ist sie unterwegs gewesen, um sich über Hörde und seine Stadtgesellschaft erzählen zu lassen. Rund hundert Hörderinnen und Hörder haben bereits ihre Sichtweise, ihre Erinnerungen und Visionen mit ihr geteilt und auf die neun Interviewfragen geantwortet. Daraus ist das akustische Stimmungsbild entstanden, dass der Öffentlichkeit im Mai 2021 an sechs Stationen im Stadtteil Hörde vorgestellt wurde. Weiterlesen

30. Juni 2021

Chancengleich startet Familienferienprogramm

Der Verein, CHANCENGLEICH in Europa e.V., startet ab kommender Woche mit einem tollen Ferienprogramm für Hörder Familien. Den Anfang macht der Skywalk auf PHOENIX West am 05.07. ab 15:00, der durch meineHeimat.ruhr durchgeführt wird. Es geht knapp 65 m hoch hinaus und ist für Kinder ab 8 Jahre geeignet.
Am Dienstag, 06.07., geht es weiter mit dem ‘Hörder Zeichensommer’ für Familien und Kinder ab 12 Jahre. Mit Rat und Tat zur Seite steht der Hörder Künstler und urban Sketcher Becerra Pinto.
Und am Montag, den 12.07. wird es eine Stadtteilführung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren durch Hörde geben. meineHeimat.Ruhr erzählen was über Hörde gestern und heute.
Die Angebote sind kostenfrei.
Infos zu allen Ferienangeboten und Anmeldungen unter a.wahle@ch-e.eu oder 0174-8293948 und auf unserer Homepage www.hzfv.de.

21. Juni 2021

Eisen im Feuer – Amateur- und Alltagsfotografien aus Hörde

Mit diesem Foto warben die Ausstellungsmacher:innen vor ein paar Wochen. Jetzt ist es soweit. Das f² Fotofestival ist dieses Wochenende mit vielen Ausstellungen erfolgreich gestartet.
Auch das Fotoprojekt in Hörde „Eisen im Feuer“ wird damit präsentiert.
Am Freitag, den 25.6. ab 20:00 Uhr ist es also soweit, dass die Bildersammlung mit Ihren Fotobeiträgen rund um den Stadtteil Hörde und seine Geschichte gezeigt wird. Weiterlesen

16. Juni 2021

Digitale Vermittlung der deutschen Sprache

Eine Fortbildung für Ehrenamtliche und Multiplikator*innen von Chancengleich in Europa e.V..
Der zweiteilige Workshop richtet sich an interessierte Ehrenamtliche sowie Multiplikator*innen, die niedrigschwellig die deutsche Sprache online (in Gruppen oder einzeln) unterrichten. Sie erhalten didaktische sowie inhaltliche Kenntnisse zur digitalen Sprachvermittlung.

24.06., 17:00-19:00: Didaktische Vermittlung von Sprache im digitalen Raum mit interaktiven Übungen
01.07., 17:00-19:00: Welche digitalen Formate, Materialien und Tools zur Vermittlung der deutschen Sprache gibt es?

Referentinnen: Sevil Schulze und Olena Klier

Der Workshop ist kostenfrei, den Zugangslink zu Zoom schicken wir per E-Mail zu.
Infos und Anmeldung unter a.wahle@ch-e.eu oder 0231-28676640.

9. Juni 2021

Immobilienservice Nr. 10 erschienen

Die neue Ausgabe des Immobilienservices ist da. Um diese Themen geht es:

 

 

 

  • Bundesförderung effiziente Gebäude: Neue Ansätze zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030
  • Neues Förderprogramm für die Gründachförderung in Dortmund
  • Regionales Gründachkataster für das Ruhrgebiet
  • Scoperty-App liefert umstrittene Immobilienschätzwerte
  • Neues Maklerrecht bringt Vorteile für Immobilienkäufer

Den Immobilienservice erhalten Sie hier.

7. Juni 2021

Dortmunder Heimat-Preis 2021 – Gebt dem Hörder Heimatverein eure Stimme!

Drei Bewerbungen um die Auszeichnung „Heimat-Preis 2021“ für privates Engagement in und für Dortmund wurden von einer Fach-Jury ausgewählt und hoffen auf die Stimmen der Dortmunder*innen.
Der Verein zur Förderung der Heimatpflege e.V. Hörde – Hörder Heimatmuseum ist bei den nominierten Projekten. Bis einschließlich 4. Juli 2021 könnt ihr hier eure Stimme für den Verein abgeben.

27. Mai 2021

Umbau der Keltenstraße

Die Keltenstraße verbindet das Quartier Bickefeld beiderseits der Hermannstraße mit dem neuen Quartier PHOENIX See. Sie soll im Rahmen der Hörder Stadterneuerung neu gestaltet werden, um sowohl ihrer Bedeutung als Zugang zum See und zum neuen Ärztezentrum gerecht zu werden, als auch den Spielplatz gestalterisch besser einzubinden. Diese Verbindung ist erst mit Ende des Industriebetriebs und der Entwicklung des PHOENIX Seegebiets entstanden. Ein Fußweg führt heute vom See bis an die Treppe zur zwei Meter höher gelegenen Keltenstraße, wo früher die Werksmauer der Hermannshütte stand. Diese Verbindung wird im Rahmen der Hörder Stadterneuerung neu gestaltet.
Anhand von 3-D-Bildern und Fotos von heute wird die Planung anschaulich vorgestellt. Auch von den neuen Gebäuden unterhalb der Keltenstraße, einem Ärztezentrum und einem Parkhaus, gibt es Visualisierungen.
Wer möchte, kann eine Frage oder einen Hinweis auf unserer Beteiligungsseite eintragen.