Spielplatz Hoetger-Park wird eingeweiht

Fotos: Jutta Sankowski

Am Donnerstag, den 26.07.2018, um 10:00 Uhr wird der Spielplatz an der Kreuzung Aldinghofer Straße / Heinrich-Stephan-Straße in Dortmund-Hörde eingeweiht. Bezirksbürgermeister Hillgeris und Vorstand Raimund Echterhoff von der Emschergenossenschaft werden den Spielplatz für die Kinder in Hörde eröffnen. Schon vor einigen Wochen wurde bereits der neugestaltete Übergang für die

Fußgänger*innen über die Aldinghofer Straße fertiggestellt. Damit werden zwei weitere Bausteine des Stadtumbaus im Hörder Zentrum den Hörderinnen und Hördern übergeben.

 

Hochbeete an zwölf Standorten laden zum gemeinsamen Gärtnern ein

Foto: Jutta Sankowski

An zwölf Standorten sollen Gemüse, Kräuter und insektenfreundliche Blumen in Hochbeeten wachsen. Die knallbunten Kisten gehören zum Projekt Querbeet Hörde – Ernte deine Stadt! Seit 2016 setzt Querbeet Hörde gemeinsam mit Anwohner*innen Projekte rund um das Thema Urbane Landwirtschaft um. Die Idee hinter den Hochbeeten ist, Freude am gemeinsamen Gärtnern und am Anbau von lokalen Nahrungsmitteln zu vermitteln.

Weiterlesen

Neue Straßenbeleuchtung in der östlichen Hermannstraße

Fotos: Jutta Sankowski

An der östlichen Hermannstraße beginnt noch in dieser Woche der Austausch der „Köpfe“ der vorhandenen Straßenlaternen. Sie werden durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Die Arbeiten werden mit einem Hubsteiger ausgeführt, so dass sich nur eine punktuelle Beeinträchtigung des Verkehrs ergeben sollte.
Weiterlesen

Nachbarschaftsfest Mehrgenerationenhaus B3

Am Samstag, 7. Juli wird es im Mehrgenerationenhaus B3 in der Niederhofenerstraße 52 italienisch. Ab 14:00 erwartet die Gäste ein schönes Programm. Als Höhepunkt wird die Schwerter Oprettenbühne nach „Bella Italia“ entführen. Mit dabei sind die Bläserklasse und die Minirocker der Marien-Reinders-Realschule, das Straßentheater „Zwei kleine Italiener“ und eine Mailänder Modenschau. Italienische Leckereien, aber auch die traditionellen Bratwürstchen sorgen für das leibliche Wohl.

6. Seniorenbrief erschienen

Mobil, gesund und nicht allein – so lässt es sich gut in Hörde leben.
Im Sommer wird es eine interessante Themenreihe für Senioren in Hörde geben. Nützliche Informationen, Beratungsangebote, Aktionen, Vorträge, Zeit für Gespräche werden an verschiedenen Thementagen angeboten, die jeweils von 10 -17 Uhr stattfinden. Den 6. Seniorenbrief finden Sie hier. Weiterlesen

1. Hörder Musikfestival kommt

Foto: Benito Barajas

Auch wenn dieses und nächstes Jahr kein Brückenfest in Hörde gefeiert wird, so ist doch was los in Hörde und vor allem auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Der AC Hörde 04 hat es letztes Jahr beim Brückenfest vorgemacht, wie man auf dem Friedrich-Ebert-Platz feiern kann. Da lag es nahe, dass er das dieses Jahr wieder macht. Weiterlesen

„Mach’s besser, mach’s grün – Dachbegrünung in Dortmund“

Foto: Optigrün

Aus Grau wird Grün – Mitten in der Stadt leben und trotzdem Natur genießen: Eine Dachbegrünung macht’s möglich. Ob begehbare Gartenoase in luftiger Höhe oder pflegeleichte Gras- und Moosbepflanzung, eine Dachbegrünung kann den individuellen Wünschen angepasst werden. Dabei bestimmen Neigung, Tragfähigkeit, Nutzung und Witterung, welches Grün auf welches Dach passt. Damit Dortmund von den Vorteilen für Mensch und Umwelt profitiert, soll die Dachbegrünung als stadtökologischer Beitrag Normalität werden. Weiterlesen

Hochbeet im Ladenlokal?

Ja, und das ist nur der Aufgalopp für noch mehr Hochbeete im Hörder Zentrum.
In der Stadtteilagentur ist ab sofort das neu entwickelte  Hochbeet mit essbaren Pflanzen für Hörde ausgestellt. In den nächsten Wochen werden weitere im Hörder Stadtgebiet zu finden sein. Lokale Unternehmen und Einrichtungen übernehmen die Patenschaft für die Hochbeete.
Sie sind bepflanzt mit allerhand unterschiedlichen essbaren Pflanzen und Kräuter und laden zum Naschen und Probieren ein. Also greifen Sie zu und denken Sie auch an andere Entdecker!