Kategorie: Aktuelles HÖRDER STADTTEILFONDS

1. Hörder Musikfestival kommt

Foto: Benito Barajas

Auch wenn dieses und nächstes Jahr kein Brückenfest in Hörde gefeiert wird, so ist doch was los in Hörde und vor allem auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Der AC Hörde 04 hat es letztes Jahr beim Brückenfest vorgemacht, wie man auf dem Friedrich-Ebert-Platz feiern kann. Da lag es nahe, dass er das dieses Jahr wieder macht. Weiterlesen

Legendenschilder am Hörder Neumarkt enthüllt

Am 20. April 2018 wurden am Hörder Neumarkt am Haus Rode erneut Legendenschilder enthüllt. Damit ist schon die zweite Runde von Legendenschilder im Hörder Stadtgebiet übergeben worden. Schon im Dezember 2014 konnten die ersten Schilder bei einer Enthüllung an der Schlanken Mathilde der Öffentlichkeit übergeben werden.
Am Freitag führte der Verein zur Förderung der Heimatpflege e. V. Hörde die Gäste dann noch zu einem Großteil der Schilder und vermittelte dazu interessante geschichtliche Hintergründe. Weiterlesen

DIE KROKODILE DER FAMILIE WANDANGO – Kino für Hörde am 4.4.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Kino für Hörde” läuft am Mittwoch, 4.4.2018 der Film „DIE KROKODILE DER FAMILIE WANDANGO“. Vorab läuft der Kurzfilm “Uwe und Uwe”.
Das aktuelle Programm mit inhaltlichen Infos zu den Filmen finden Sie hier: Kino für Hörde, März bis Mai 2018
Einlass ist ab 19.00 Uhr im TurboProp Theater, Burgunderstraße 5, Filmstart 19.30 Uhr
Eintritt frei!
Die Veranstaltungsreihe wird durch den Hörder Stadtteilfonds gefördert.

Brammen finden ihren Ort am PHOENIX See

Am 26. Januar 2018 war es soweit: die letzten Brammen aus dem Hörder Stahlwerk fanden ihren letzten „Liegeort“ an der Südseite des PHOENIX Sees. In einer feierlichen Zeremonie konnte Willi Garth zusammen mit anderen Mitgliedern des Heimatvereins die Brammen „enthüllen“. Herzlichen Glückwunsch sagt auch die Hörder Stadtteilagentur. Nachdem die Brammen jahrelang an der Faßstraße ein relativ unbeachtetes Dasein fristeten, haben sie nun einen angemessenen Ort gefunden. Mehr Fotos finden Sie auf der Seite des Heimatvereins.

Internationale Kochgruppe „Merhaba“ hat aufgehört

„Ein schönes Projekt ist zu Ende. Wir danken allen, die mit uns gekocht und gegessen haben. Wir sind dankbar für die vielen neuen Menschen, die wir kennen gelernt haben und für die vielen Freundschaften, die sich gebildet haben. Es war sehr schön“ schreibt die Initiatorin des Projektes Fabiola Baumann von Chancengleich in Europa e.V..
Der Hörder Stadtteilfonds hatte das Projekt unterstützt, um damit ein Stück mehr Integration von Geflüchteten und Deutschen zu ermöglichen.
Am Ende bleibt uns und Ihnen allen ein Kochbuch, welches die Projektgruppe erstellt hat. Viel Spaß beim Nachkochen. Das Kochbuch kann hier heruntergeladen werden, aber auch in gedruckter Form bei Chancengleich in Europa, Hörder Bahnhofstr.6, [info(at)ch-e.eu] abgeholt werden.

 

Hoerdanien.de ist online

Was wird das wohl sein? fragt sich sicherlich so manche*r. Hördanien in Dortmund? Vielleicht eine freie Republik oder FakeNews?
Lest hier oder besser noch: schaut euch das auf
hoerdanien.de
an. Viel Spaß dabei.

Guten Tag liebe Kinder! يوم جيد الأطفال الأعزاء! Roj baş zarokên ezîz!

Wir sammeln auf dieser Seite Bilder und Texte von Kindern aus ihrer „alten“ und aus ihrer „neuen“ Heimat. Weiterlesen

„Wir am Hörder Neumarkt“ gewinnt Förderpreis

Förderpreis Soziale Stadt 2017: PSD Bank und OB Ullrich Sierau zeichneten am 08.11.2017 die Gewinner aus!
Auf einer feierlichen Veranstaltung in der Bürgerhalle im Dortmunder Rathaus wurden am 08.11.2017, von der PSD Bank und Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau, die Gewinner des Förderpreises Soziale Stadt 2017 ausgezeichnet.
Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Klaus Röthig, Prokurist der PSD Bank, lobten das Engagement der Teilnehmer/innen und Gewinner/innen. Weiterlesen