Monat: März 2013

Schlanke Mathilde umhäkelt

In den letzten Wochen waren auf Anregung und unter Leitung des Jugendservicebüros Hörde viele Menschen damit beschäftigt, der Schlanken Mathilde ein „neues Kleid“ zu verschaffen. Am Samstag, den 23.3. war es dann soweit. Die Schlanke Mathilde konnte im neuen Gewand bewundert werden. In einem kleinen „Festakt“ wurde die Mathilde neu eingeweiht. Die Hörder Stadtteilagentur hat das Projekt tatkräftig unterstützt.

 

 

Die "Mathilde" im neuen Gewand
Die „Mathilde“ im neuen Gewand
"Urban knitting" - Häkeln im öffentlichen Raum
„Urban knitting“ – Häkeln im öffentlichen Raum
Viele Einzelmotive bereicheren das Gesamtwerk
Viele Einzelmotive bereicheren das Gesamtwerk
Das Hörder Wappen darf nicht fehlen