Gestaltungsfragen rund um den Friedrich-Ebert-Platz

Bezirksbürgermeister Manfred Renno lädt Anwohner/innen zu einem Abstimmungsgespräch zu Gestaltungsfragen rund um den Friedrich-Ebert-Platz

Flyer FEP 1-14Teile der Anwohnerschaft haben sich in den letzten Monaten an die Bezirksvertretung Dortmund-Hörde gewandt, mit der Bitte, bei der Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes und der Friedrich-Ebert-Straße die Problematik der dortigen „Trinkerszene“ zu berücksichtigen. In der Zwischenzeit hat es dazu verschiedene Gespräche gegeben und es wurden Ideen und Konzepte entwickelt.
Um dies mit Ihnen, als betroffene Anwohner/innen, zu besprechen, lädt Bezirksbürgermeister Manfred Renno dazu ein, am
Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 19.00 Uhr in den Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle Hörde, Hörder Bahnhofstraße 16,
zu kommen. Als Ansprechpartner/innen sind Vertreter/innen der Polizei, des Ordnungsamtes, des Planungsamtes, des Gesundheitsamtes, des Aktivkreis u.a..eingeladen.
Den Informations-Flyer zur Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes können Sie hier herunterladen.