Von Mensch zu Mensch Brücken bauen

In Hörde sind Feste und kulturelle Veranstaltungen zu einem schönen Bestandteil des Alltags des Stadtteils geworden. Menschen feiern und leben hier gerne.

Menschen mit und ohne Handicaps brauchen bei diesen Veranstaltungen vielleicht eine Unterstützung. Ausgehend von diesem Leitgedanken suchen wir Personen, die gerne eine Unterstützung geben würden und Menschen, die sich über eine Unterstützung freuen würden. Menschen, die sich so kennenlernen, erleben das sehr oft als eine soziale Bereicherung ihres Alltags.

Sie können uns gerne ansprechen! Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie uns einfach eine Mail oder rufen uns an. An jedem ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns ab 19 Uhr im Büro der Hörder Stadtteilagentur in der Alfred-Trappen-Str. 18. (erstmalig am 7.4.16)

Oder besuchen Sie uns beim Hörder Frühling am Sonntag, 20.3.16 von 12 Uhr bis 18 Uhr auf der Hörder Brücke an der Bezirksverwaltungsstelle. Dort befindet sich auch eine behindertengerechte Toilette.

Alles ist unverbindlich. Nur so hat man die Möglichkeit sich kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen. Wir freuen uns auf Sie

Kontakt: marianne.diel@gmx.de oder per Telefon: 0231 9834850