Grünes Nähcafé

Im Grünen Nähcafé wurde fleißig geackert. Es sind über 50 Pflanztaschen aus einem ausrangierten Banner der Stadterneuerung vom Parkhaus Faßstraße entstanden. Wer nicht die Gelegenheit hatte, sich selber eine Pflanztasche zu nähen, findet hier eine Anleitung, wie es geht. Wer nicht handwerklich begabt ist, gewinnt mit ein bisschen Glück auf dem Hörder Brückenfest eine von zehn Taschen.
Viel Spaß beim Nähen und Gärtnern.
Es grüßt Querbeet
Es geht weiter
Am 22.5. und 29.5. jeweils von 14 bis 16 Uhr werden zwei weitere Termine zum Pflanztaschennähen im Mehrgenerationenhaus B3 (Niederhofener Str. 52) angeboten. Sie und ihre Nähmaschine sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.