Hörder Brücke: Geländer werden renoviert

Foto: Jutta Sankowski

Die Geländer auf der Hörder Brücke und auf der Mauer zur Bahnlinie entlang der Schildstraße werden renoviert. Auf einer Gesamtlänge von fast 250 Metern werden alle Metallteile per Hand entrostet und abgeschliffen. Danach erhalten sie einen neuen Anstrich in einem dunklen Grau. Die Farbe nimmt Bezug auf das neue Mobiliar in der Hörder City, bei dem die Metallteile der Bänke, Abfallbehälter, Leuchten und Poller auch diese Farbe haben. Die Arbeiten gehen gut voran und der südliche Teil bis zum Hörder Rathaus ist schon fertig.