Sieben auf einen Streich – Stadtumbauinfos am Bauzaun

Foto: Jutta Sankowski

In der Hörder City gibt es ab sofort einen neuen Ort, wo man sich über den Stadtumbau Hörde informieren kann. Bedruckte Gewebeplanen zeigen realisierte und geplante Projekte des Stadtumbaus in Hörde. Der Quartierservice Hörde hat sie am Bauzaun in der noch namenlosen Gasse zwischen Alfred-Trappen-Straße und Nagelschmiedegasse angebracht. Auf jeden Fall ein Hingucker bis die Gasse umgebaut wird.

Diese Themen und Projekte sind zu sehen:

Hörder Stadtteilfonds

Hof- und Fassadenprogramm

Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes

Umgestaltung des Schulhofs Phoenix-Gymnasium

Neues Stadtmobiliar in der City

Planungen zur Faßstraße

Planungen zum neuen Stadteingang