Monat: Januar 2020

2. Brückenfestvorbereitungstreffen

Foto: Benito Barajas

SAVE-THE-DATE: das 2. Vorbereitungstreffen zum Brückenfest.

Mittwoch, 12.02.20 um 19:30 Uhr Im Evang. Gemeindesaal, Wellinghofer Str. 21

In der Woche vorher verschicken wir dann noch die Tagesordnung.
Hier schon mal das Online-Anmeldeformular für alle Aktionen oder Projekte, die ihr auf dem Brückenfest durchführen wollt.
Schaut hier: https://hoerder-stadtteilagentur.de/anmeldeformular-brueckenfest/
Es wäre gut, wenn wir eure Vorschläge, Ideen und Projekte so früh wie möglich bekommen könnten.

Spaziergänge „Kunst im öffentlichen Raum“

Kunst steht nicht nur im Museum – man findet sie auf Friedhöfen und an Straßenkreuzungen, in Parks und auf Plätzen, an Fassaden und in Foyers. Dr. Rosemarie E. Pahlke bietet mit einem Team aus Kunsthistorikerinnen regelmäßig geführte „Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum“. Die Touren durch verschiedene Stadtviertel dauern meist anderthalb Stunden und laden dazu ein, einmal genauer hinzuschauen.
Am Samstag 08.02.2020, 14.00 –15.30 Uhr findet ein Spaziergang „Hörde Jugendstil“ statt. Die Teilnahme kostet 6 € / erm. 3 €.
Eine vorherige Anmeldung und die Entrichtung der Teilnahmegebühr an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon 0231 50-25525, ist erforderlich. 
Treffpunkt: Schlanke Mathilde am Hörder Brückenplatz
Das gesamte Programm mit weiteren Spaziergängen auch in Hörde finden Sie hier:

Einladung zum Nachbarschaftstreffen an der Hermannstraße

Nach dem Ende der Baustellenarbeiten in der Hermannstraße im letzten Jahr lädt die Hörder Stadtteilagentur alle Nachbar*innen im Bereich Hermannstraße und Bickefeld zu einem Treffen ein. Ziel ist es, sich über Ideen und Möglichkeiten auszutauschen, das direkte Wohnumfeld weiter zu gestalten und gemeinsam als Nachbarschaft noch aktiver zu werden. Das Treffen findet am Dienstag, den 28. Januar um 18.30 Uhr im Restaurant chimichurri, Hermannstr.135, statt. Weiterlesen