Monat: März 2020

Sondernewsletter zur Corona-Pandemie

Viele Hörder*innen sind von der aktuellen Pandemie betroffen. Dieser Sonder-Newsletter, herausgegeben von der Hörder Stadtteilagentur, soll speziell für Hörde über aktuelle Entwicklungen, aber vor allem auch über mögliche Hilfen und Unterstützungsmöglichkeiten im Alltag, bei der Arbeit, im Beruf, für das Wohnen, und vieles mehr informieren. Mit diesem ersten Newsletter wollen wir vor allem die aktuellen wirtschaftlichen Hilfen für (kleinere) Unternehmen und Gewerbetreibende vorstellen.

Den Sondernewsletter erhalten Sie hier.

„Brückenfest Hörde International“ – Verschiebung auf Juni 2021

Der Verein Hörde International e.V. teilt mit, dass das diesjährige Brückenfest am 6. Juni nicht stattfinden kann und vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen auf Juni 2021 verschoben wird.
In einer Mitteilung am 14.3. hat die Stadt Dortmund entschieden, dass alle Großveranstaltungen bis auf Weiteres nicht stattfinden dürfen.
https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=624832
Der Grund ist ja allen hinlänglich bekannt und hat den Verein Hörde International e.V. intern bereits seit einigen Tagen beschäftigt. Weiterlesen

Hörder Stadtteilagentur bis auf Weiteres geschlossen

Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Das Büro der Hörder Stadtteilagentur ist ab dem 17.3. bis auf Weiteres geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus zu vermindern. Bitte verfolgen Sie auf unserer Internetseite www.hoerder-stadtteilagentur.de die aktuellen Meldungen, wann unser Büro wieder geöffnet sein wird.
Sie können uns auch gerne anrufen 0231-22202313 oder ein Mail info@hoerder-stadtteilagentur.de schicken, wenn Sie dringende Fragen haben.

Aktuelle Informationen zur Baumaßnahme an der Faßstraße

  Der Abbruch des ehemaligen Stifts­forums wird bis zum 13. März abgeschlossen sein. Der Auto­­verkehr kann damit wieder nahe der Forums­fläche geführt werden. So ent­steht der not­wen­­dige Raum, um auf der gegen­über­lie­gen­den Seite mit dem nächs­ten Bauab­schnitt zu starten. Er reicht vom Parkhaus bis zur Hermann­­straße. Weiterlesen

Eröffnungsfeier des Hörder Zentrums für Vielfalt

Das Zentrum für Vielfalt am Heedbrink feiert die Eröfnung. Alle sind herzlich eingeladen.
Gemeinsam mit vielen Gästen möchte der Träger des Zentrums, CHANCENGLEICH in Europa e.V., das Hörder Zentrum für Vielfalt offiziell eröffnen und bei Getränken und kleinen Snacks feiern.
Mittwoch, 25.03.2020, 12-14 Uhr
Ort: Hörder Zentrum für Vielfalt, Am Heedbrink 29, 44263 Dortmund

Stöbern, fragen, reinschauen, informieren, quatschen – Kommt vorbei!
Wir bitten um kurze Rückmeldung, ob Ihr/Sie kommt unter a.wahle@ch-e.eu oder 0174-8293948.

 

 

 

Förderkompass aktualisiert

bebauunghochofenstr webHauseigentümer*innen, die ihre Immobilie modernisieren wollen, stehen eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Nicht immer ist es einfach zu verstehen, wer wo welche Förderung bekommen kann.
Die Hörder Stadtteilagentur hat die wichtigsten Förderprogramme der Stadt Dortmund, das Landes NRW, der NRW Bank und der KfW im Förderkompass zusammengetragen. Diese Informationen werden regelmäßig aktualisiert. Das PDF-Dokument mit aktuellen Informationen zu allen relevanten Fördermöglichkeiten finden Sie hier: Förderkompass

Denkmal des Monats März 2020 steht in Hörde

Foto: Bruno Wittke

Das Wohnhaus Penningskamp 20 – Komplettierung einer alten Straßenansicht
Fast so schön wie früher …. Mit der Fassadensanierung eines Wohnhauses hat eine Straße in Hörde fast vollständig ihr altes Aussehen zurück erhalten – Anlass für die Dortmunder Denkmalbehörde, das Gebäude am Penningskamp 20 als Denkmal des Monats März 2020 vorzustellen. Weiterlesen