Hörder Hochbeete suchen Paten

Haben auch Sie Interesse an einer Patenschaft für ein Hörder Hochbeet? Die auffälligen Kästen, bepflanzt mit frischen, essbaren Kräutern und Gemüse laden alle Bürgerinnen und Bürger zum Naschen und Verkosten ein. In diesem Jahr soll es weitere Beete geben, für die aktuell noch Paten gesucht werden. Bei Interesse melden Sie sich einfach bei der Hörder Stadtteilagentur.
Seit letztem Jahr lassen sich im Hörder Stadtgebiet an zehn Standorten auffällig gestrichene Hochbeete entdecken. Die Beete wurden im Zuge des Projektes QuerBeet Hörde – Ernte deine Stadt! durch GrünBau aufgebaut. Sie werden liebevoll von lokalen Unternehmen und Einrichtungen in einer Patenschaft gepflegt und erfreuten sich seitdem großer Beliebtheit.
Auf diesen Erfolg wollen wir aufbauen und das Zentrum von Hörde mit weiteren Hochbeeten schmücken. Dazu sucht das Projekt aktuell noch Menschen mit einem grünen Daumen und Lust am Gärtnern, um Pate eines dieser Beete zu werden. Die Beete werden mit Unterstützung von GrünBau gebaut, transportiert und befüllt, sodass der Frühling auch in diesem Jahr in die Hörder Innenstadt einziehen kann.