Tag der Gärten&Parks 2019 – Garten der Figuren in Hörde

Foto: St. Becker

Der „Garten der Figuren“ – ein überraschendes Kleinod im Hinterhof eines Fachwerkhauses in Dortmund Hörde. In dem naturnahen Garten fügen sich Plastiken der dort wohnenden Künstlerin ein. Eine weiße Ramblerrose erobert eine Tujahecke. Hortensien, Farne und Apfelbaum geben sich ein Stelldichein. Unter dem Sauerkirschbaum wird meditiert. In dem kleinem Teich an der Kräuterspirale gibt es Bergmolche und Libellen. Im Schatten eines Feigenbaumes werden die Himbeeren rot. Strichmänneken ziehen Tomaten aus der Erde. Ein Wein säumt die Terrasse. Prächtige Karden, des Stiglitz Liebling, überall dazwischen. Überrascht von dem einen oder anderen blühenden Besucher werden wir jedes Jahr. So lädt die Symbiose Kunst und Garten den Besucher ein, seiner Phantasie freien Lauf zu lassen.
Suebenstr. 28
Öffnungszeiten
Samstag, 8. Juni 2019 14-18 Uhr
Sonntag, 9. Juni 2019, 11-18 Uhr