Umbau der Faßstraße startet

Anfang Oktober startet der Umbau der Faßstraße. Der Auftrag ging an die Dortmunder Firma Gehrken. Zurzeit laufen die Materialbestellungen und die Planung der Bauphasen.

Aktuelle Informationen zum Baufortschritt finden Sie im Internet auf der Seite der Hörder Stadtteilagentur www.hoerder-stadtteilagentur.de/fassstrasse. Wer möchte, kann unter www.hoerder-stadtteilagentur.de/newsletter einen speziellen Newsletter abonnieren, der stets aktuelle Informationen zum Bauablauf liefert.

Die geplante Bauzeit beträgt rund 18 Monate. Zu Sperrungen für den Durchgangsverkehr wird es nicht kommen: In jeder Fahrtrichtung bleibt immer eine Spur frei.

In Kürze wird ein Flyer erscheinen und über die Planung, den Bauablauf und die einzelnen Baumaßnahmen informieren. Er wird an alle Haushalte im Hörder Zentrum, im Bickefeld und im Phoenixseegebiet verteilt.

Der Bund, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Dortmund finanzieren die Umgestaltung der Faßstraße gemeinsam. Die PHOENIX Flächen und Hörde sollen zusammenwachsen und sich gemeinsam entwickeln. Das Geld wird aus dem Programm „Soziale Stadt – Stadtumbau Hörde“ und aus der Förderung für den öffentlichen Personennahverkehr zur Verfügung gestellt.