Umbau Hermannstraße: Letzte Asphaltschicht auf der Südseite

Ab Montag, dem 2. September 2019 wird die Hermannstraße im Bereich des vierten Bauabschnitts von der Hans-Tombrock-Straße bis zum Kreisverkehr asphaltiert und fertiggestellt. Die Arbeiten dauern bis Montag, 9. September 2019.

Der Verkehr wird weiterhin durch die Baustelle geführt. Das Befahren der Grundstücke wird während des Asphalteinbaus nicht mehr möglich sein. Für Noteinsätze wie Feuerwehr, Rettungsdienst u. a. wird der Zugang zu den Gebäuden jederzeit sichergestellt.

Ein Parken im Baustellenbereich ist nicht möglich. Auf die Beschilderung vor Ort ist zu achten.

Ab Dienstag, dem 10. September 2019 wird der Verkehr über die fertiggestellte Asphaltfläche geführt, und die Arbeiten des fünften Bauabschnitts beginnen auf der Nordseite.

Bei Fragen rund um die Bautätigkeit oder eventuellen Problemen, die sich daraus ergeben, können Sie sich direkt an die ausführende Firma Höhler GmbH & Co. KG (Herr Breu Telefon 0163 – 859 88 36) oder an die Hörder Stadtteilagentur wenden.